16.10.2018 Gemeinderatssitzung

Heute wurde die Vergabe der Bauleistungen für den Anbau im Kindergarten beschlossen. Der Anbau am alten Schuppen wird zu 90% vom Bund gefördert und dient den Kindern als Unterstand, Regen- und Sonnenschutz und Spielgeräteparkplatz. Die Bauleistungen werden durch die Firmen Thomas Barz (Bau), Torsten Meyer (Holz) sowie Mike Müller (Dach) ausgeführt.

In Dorna wurde das Grundstück der Zufahrt zur FFW – Dorna von der Gemeinde erworben. Bisher verlief die einzige Zufahrt ohne eingetragene Dienstbarkeit über ein Privatgrundstück. Das wäre also irgendwann einmal eng geworden.

Für die kalte Jahreszeit wurde die Vergabe des Winterdienstes beschlossen. Es lagen mehrere Angebote vor. Das wirtschaftlichste Angebot gab die Firma „Transporte Frank Schneider“ ab.

Nachdem die Ausschreibung des Waldes zu dem Preis laut Waldwertschätzung (51.600€) keinen Interessenten fand wurde nunmehr beschlossen, den Wald zu einem Mindestgebot von 38.810€ erneut auszuschreiben. Das entspricht einem Preis je m² von 0,95€.
PS.
Im Haushalt 2018 wurden dafür 25.000€ Verkaufserlös eingeplant. Ohne diese Planungsgröße hätten wir den Eigenanteil für den Radweg nicht aufbringen können.

Auf dem Sportplatz in Quirla wurden 2 neue Waldschänken aufgestellt. Allerdings bereits vor dem Volleyballturnier. Ein alte Waldschänke landete auf dem Lagerfeuer, die andere war noch gut in Schuss, wurde vom Gemeindearbeiter restauriert und in Dorna aufgestellt.

Anhörung Neugliederungsgesetz:

Im Falle des Inkrafttreten des Gesetzes werden Quirla und Dorna zu Ortsteilen von Stadtroda. Zwei Gemeinderatsmitglieder der Gemeinde Quirla/Dorna sind ab 01.01.2019 Mitglied des Stadtrates von Stadtroda. Der Gemeinderat Quirla/Dorna bleibt bis zur Neuwahl im Mai 2019 im Amt.

Die derzeit existierenden Wählergemeinschaften in Quirla/Dorna werden (bei Interesse) weiterbestehen. Vorraussichtlich Ende Mai 2019 wird dann der Stadtrat von Statdroda und der Ortsrat der Ortschaften Quirla und Dorna gewählt.

Es waren alle Gemeinderatsmitglieder anwesend:

Dieter Beyer
Hartmut Liebold
Thomas Barz
Sindy Burgold-Voigt
Martin Herold
Ulrich Hilbich
Manuela Näther-Srock
Daniel Wittig

16.10.2018 Gemeinderatssitzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.